DAV Illertissen

Wege zur Schwarzenberghütte

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die nächste Bahnstation ist in Sonthofen (von Illertissen aus in 1 h 20 min erreichbar), von dort gibt es eine Busverbindung über Bad Hindelang nach Hinterstein. Die Straße von Hinterstein (Haltestelle beim Gasthaus Grüner Hut, Rauhornweg) durch das Ostrachtal (Hintersteiner Tal) bis zum Giebelhaus (ca. 10 km) wird von der Firma Wechs in Hindelang befahren, da sie für PKW gesperrt ist. Die Busse fahren etwa stündlich und benötigen von Hinterstein 20 Minuten bis zum Giebelhaus.

Mit dem Auto

Die Anfahrt ist bis Hinterstein möglich (ab Illertissen etwa 1 – 1,5 Stunden). Von dort läuft man in etwa 2,5 Stunden bis zur Hütte oder fährt mit dem Bus bis zum Giebelhaus (s.o.).

Wege zur Schwarzenberghütte

Über den Normalweg/Winterweg vom Giebelhaus aus ist die Schwarzenberghütte in etwa einer Stunde zu erreichen. Im Sommer kann man auch über den Wanderweg, der etwa 1 Kilometer vor dem Giebelhaus (Bushaltestelle bei der Brücke) abzweigt gehen, der in ebenfalls einer Stunde zur Hütte führt.

Ein Bikerweg führt über Hindelang/Hinterstein zum Giebelhaus und weiter zur Schwarzenberghütte.

Hintersteiner Tal

Strecke durch das Hintersteiner Tal von Hinterstein zum Giebelhaus (bitte das Bild anklicken für eine größere Ansicht)